Fotoausrüstung

www.HerrSiebert.de

 

Hobbyfotograf

Die Ausrüstung:

Die kleine Kompaktkammera ist eine Canon Powershot SX130 IS mit 12x optischen Zoom.

 

Als "Notfallkammera" habe ich im Auto noch eine Canon PowerShot A510.

Die Spiegelreflex ist die Sony Alpha 37 mit 18-55er Objektiv. Als Zubehör für diese Kamera habe ich einen Satz Nahlinsen mit +1/+2/+4 und +10 Dioptrien, die sich auch kombinieren lassen.

Dazu noch ein Polfilter, einen Umkehrring und eine Gegenlichtblende.

Mit einem Fernauslösekabel kann ich die Kamera bis zu drei Meter entfernt auslösen.

Durch einen Adapter kann ich auch Nikon Objektive verwenden.

Zu meinen neueren "Errungenschaften" gehört ein Zoomobjektiv von Tamron. Es hat eine Brennweite von 70 - 300 mm. Der normale mindestabstand um ein Objekt scharf fokusieren zu können liegt bei 1,5 m. Durch den Macro-Modus kann im Brennweitenbereich von 180 - 300 mm der Mindestabstand auf 95 cm reduziert werden.

Von Nikon habe ich ein Objektiv, welches ich mit der Sony verwenden kann. Durch den Adapterring werden aber leider keine Automatikfunktionen ermöglicht und auch keine Objektivwerte an die Kamera übertragen.

Das Objektiv ist ein 28-80er. Die Blende kann ich leider nicht über einen Ring öffnen. Ich habe aber einen Faden in das Gehäuse führen können, so dass ich nun auch mit unterschiedlicher Blende arbeiten kann, Die Blendwerte werden ja leider eh nicht übertragen.

Für Langzeitbelichtungen oder Panoramaaufnamen benutze ich ein Stativ.

Bei diesem können die drei Beine in unterschiedlicher Länge und abspreizwinkel eingestellt werden.

Für Aufnamen nah am Boden kann das Rohr, an dem die Kamera befestigt wird, auch umgekehrt eingeführt werden.

Als Spezialteil habe ich einen selber konstruierten zweiwege Nodalpunktaddapter. Durch diesen kann ich sowohl in der horizontalen als auch in der vertikalen Bewegungsrichtung die Kamera ohne optische Verzerrung ausrichten.

Dies ist hauptsächlich für Panoramaaufnahmen von nutzen, kann aber auch für Bewegungsstudien oder ähnliches gebraucht werden.

Für diesen Adapter hat mir Werkstatt der Chemie ein paar Bauteile angepasst, was ich ohne entsprächende Werkzeuge nicht kann.

Creative Commons Lizenzvertrag
Diese Fotos von Andreas Siebert sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.